Die kleine Raumlunge für natürliche Lüftung bei geschlossenem Fenster

Die verblüffende ökologische Zukunftslösung

Ist-Situation:

  • sehr gute Fenster- und Fassadendichtigkeit
  • ungesundes Raumklima mit Geruchs- und Schadstoffen
  • erhöhte Raumfeuchte und verringerter Sauerstoffgehalt
  • ganztägige Abwesenheit der Bewohner, Mitarbeiter

Fazit: Kondensat, Tauwasser und Schimmel an Fenstern und Türen trotz genügender Wärmedämmung, weil falsch oder zu wenig gelüftet wird!

Bekannte Lösungen:

  1. gekippte Fenster etc. mit hohem Energieverlust
  • Flügelbeschläge, Spaltstellungen
  • teure Lüftungsanlagen

Neue Lösung:

Die «kleine Raumlunge»

eine Mischung aus manueller Fensterlüftung und kontrollierter Wohnungsbelüftung, ein Hygiene-Lüftungsgerät mit Schwerkraft-Wärmetauscher.

Vorteile:

  • kontinuierlicher Luftaustausch aufgrund der natürlichen Strömungsgesetze
  • funktioniert ohne Fremdenergie
  • enthält Wärmeaustauschflächen
  • ist hygienisch und baubiologisch einwandfrei
  • mindert das Risiko von Bauschäden, die durch Kondensat entstehen können
  • kann problemlos in alle Fassaden und Fenster eingebaut werden, auch
    nachträglich
  • ist ideal im Winter, in den Zwischensaisons und bei ganztägiger oder ferienhalber Abwesenheit
  • ohne Zugerscheinungen und Lärm
  • eine echte Alternative zu Komfortlüftung

 

 
Moderne Fenster und Fassaden erlauben keinen natürlichen Luftaustausch
Anwendung Lösung Dokumentation Visualisierung Kontakt Home
zur Startseite - Atum GmbH, Zürich